Aktuelles

September 2020

Eleganz für Ihren Parkettboden 

Die ästhetische Lösung für den Übergang zwischen Wand und Boden

Parkettbodenbeläge sind grundlegende architektonische Elemente. Ihre Qualität bestimmt den Eindruck des gesamten Interieurs entscheidend mit. Mit einem Abschlussprofil in Alu verleihen Sie Ihrem Parkett mehr Ästhetik und die Eleganz, die er verdient hat. Der schlichte, dezente Look ist in Silber seidenmatt und Titan seidenmatt erhältlich.

Ein ausgeklügeltes System sorgt für eine einfache Montage.

Die Leisten fügen sich elegant flächenbündig zwischen Parkettdiele und Wand ein. Für den Fall, dass sich der Unterlagsboden nach dem Ausbau noch senken sollte, kann die Aluleiste einfach nachjustiert werden.

Musterleisten stehen in unserer Ausstellung zur Verfügung. Gerne beraten wir Sie.

TV Sendung Happy Day auf SRF1

Samstag, 29. August 2020

Fünfmal im Jahr macht Moderator Röbi Koller Unmögliches möglich und erfüllt Herzenswünsche der Zuschauer. Unter anderem wird für Zuschauer in Notsituationen ein neues Zuhause geschaffen. Dazu braucht es Handwerker, die dem Fernsehteam tatkräftig zur Seite stehen und die in enger Zusammenarbeit mit «Der Schreiner - Ihr Macher» aufgestellt werden. Die Sendung vom 29. August 2020 zeigt dazu einen Beitrag aus Merenschwand, an dem wir, zusammen mit anderen Handwerkern aus der Region und unserer Partnerfirma KÄPPELI AG Küchen- und Raumdesign, mitwirken durften. Es freut uns ganz besonders und erfüllt uns mit Stolz dass wir in einer schweizweit bekannten Fernsehsendung unser Können zeigen dürfen und einen Auftritt haben. 

Berufe Muri+ bei PARKETT KÄPPELI

Weitere Bilder auf 

  • Facebook PARKETT KÄPPELI GmbH
  • Instagram PARKETT KÄPPELI GmbH
  • YouTube PARKETT KÄPPELI GmbH
  • Twitter PARKETT KÄPPELI GmbH

Wir freuen uns jedes Jahr wieder, wenn wir unseren Betrieb im Rahmen von berufe muri+ interessierten Jugendlichen aus der Umgebung vorstellen können. Das Angebot ist auf grosses Interesse gestossen. Gleich drei grosse Gruppen haben sich im Verlaufe des Donnerstags bei uns eingefunden.

Bei einer Führung durch unsere Ausstellung wurde den Jugendlichen viel Informatives und Eindrückliches zum Thema Holz, dem Grundstoff eines Parkettbodens, vermittelt. Gestaunt haben sie über Vielfalt von Farben und Oberflächen, die durch die verschiedenen Verarbeitungsmethoden erlangt werden. Dabei wurde nicht nur zugehört, sonder auch gefühlt und gerochen. Amar, Lernender im 3. Lehrjahr, hat aus seinem Berufsalltag erzählt und wie er seine Ausbildung bei PARKETT KÄPPELI erlebt. Da für ihn auch schon bald die Lehrabschlussprüfung ansteht, hat er uns auch seine Gedanken zu seinen weiteren beruflichen Perspektiven für die Zeit nach der Lehre verraten. Zum Schluss durfte selbstverständlich eine kurze Verpflegung nicht fehlen. Hier wurde noch einmal Gelegenheit zum Gespräch mit unseren Fachleuten und Lernenden geboten.

Wir hoffen, einige Schüler/innen mit unserer Begeisterung für dieses Handwerk, das auch interessante Weiterbildungsmöglichkeiten bietet, angesprochen zu haben. Unser Betrieb bietet die Möglichkeit für Schnuppertage. Bewerbungen dazu nehmen wir gerne entgegen.

Erst gerade konnten wir unserem Lehrabgänger zum bestandenen Abschluss gratulieren und nur wenige Wochen später dürfen wir unsere neuen Lernenden begrüssen.

Herzlich willkommen Genti Dinaj und Denis Ransi

in unserem Team.

Wir wünschen Euch zum Start in den Berufsalltag alles Gute und freuen uns darauf, Euch für den Beruf als Bodenleger EFZ Fachrichtung Parkett fit machen zu dürfen.

Genti Dinaj         Denis Ransi

Richard Bialy

Heinz Hug, Stv. Geschäftsleitung

Wir gratulieren!

03. Juli 2020

Seit bereits 10 JAHREN unterstützt uns Richard Bialy mit seinem breiten Fachwissen. Zehn Jahre praktische Erfahrung im Verlegen von Parkett- und anderen Bodenbelägen haben ihn zum gefragten Fachmann werden lassen. Wir schätzen seinen unermüdlichen Einsatz und seine unglaubliche Vielseitigkeit und Flexibilität. Wo auch immer handwerkliches Geschick gefragt ist, hilft Richard als unser Mann der Tat aus.

Herzlichen Dank, lieber Richard, für Deine Treue und Einsatzbereitschaft. 

Alois Odermatt, Geschäftsleitung

1. Rang

Modellwettbewerb ISP

Felix Gröber

Modellwettbewerb ISP

Lehrabschluss 2020

Wir machen Profis.

Lernende des Berufes Parkettleger beweisen alljährlich ihr Können am Modellwettbewerb des ISP (Parkett-Verband). Dazu muss eine Mustertafel selbst entworfen, eingeteilt, hergestellt und schlussendlich mit der richtigen Oberflächenbehandlung bearbeitet werden. Bewertet werden diese Kunststücke durch eine Fachjury, die ihr Augenmerk besonders auf die Orginalität, Genauigkeit und das fachliche Können legt.

Felix hat hervorragende Arbeit geleistet, die von der Jury für den ersten Platz erkoren wurde. Wir gratulieren Felix ganz herzlich zu seinem Meisterstück.

Gleichzeitig dürfen wir Felix Gröber zum erfolgreichen Lehrabschluss gratulieren und freuen uns sehr, dass mit ihm ein neuer Berufs-Fachmann Boden-Parkettleger EFZ im Parkettgewerbe anzutreffen ist. Wir wünschen ihm viel Freude am Handwerk und alles Gute für seinen weiteren Weg.

Die Freude und der Stolz war gross über die Qualifizierung für die Swiss Skills 2020. Mit Fleiss, guten Leistungen und Freude am Beruf hat sich Amar Zukic diese Auswahl erarbeitet.

 

Wie zur Zeit viele andere Veranstaltungen, sind auch die Swiss Skills aufgrund der Massnahmen zur COVID-19 Pandemie abgesagt worden. Wir bedauern es sehr, dass Amar diese Gelegenheit, sein Können unter Beweis zu stellen, verwehrt bleibt. Nichtsdestotrotz schätzen wir sein junges Fachwissen und den Tatendrang in der täglichen Arbeit und wünschen ihm weiterhin Freude am Handwerk und eine erfolgreiche Lehrzeit.

Alois Odermatt

Geschäftsleitung

Mario Käppeli

Geschäftsinhaber

Herzliche Gratulation zum Firmenjubiläum

Seit dem 1. Januar 2000 engagiert sich Alois Odermatt mit viel Herzblut, Elan und Energie für die PARKETT KÄPPELI GmbH. Seit seinem Einstieg hat er sich ein fundiertes Fachwissen angeeignet, wofür ihm die Branche und die Mitarbeiter sehr grosse Achtung entgegenbringen.

Mit seinem überaus guten Gespür für unsere Kundschaft, seiner Entschlossenheit und seinem unternehmerischen Weitblick hat er sich von der Basis zum erfolgreichen Geschäftsleiter entwickelt. Sein freundlicher, humorvoller Umgang machen ihn zu einem angenehmen Geschäftspartner, Vorgesetzten und Mitarbeiter.

Vielen Dank, lieber Alois, für deinen unermüdlichen Einsatz. Wir schätzen deine Arbeit sehr und sind stolz darauf, dich als bedeutende Person in unserer Geschäftsleitung zu haben.

Erfolgreiche Messe

Bauen & Modernisieren in Zürich 

Wir bedanken uns bei den Besuchern unseres Messestandes recht herzlich für Ihr Interesse. Wir hoffen, die Ausstellung war für Sie genauso informativ wie für uns als Aussteller. 

Persönliche Begegnungen und direkter Kontakt sind für uns nach wie vor und vor allem trotz digitalem Zeitalter unersetzbar. Es ist uns immer wieder eine Freude unsere Beratungen auf dieser Ebene durchzuführen. Es haben sich viele interessante Gespräche ergeben, die hoffentlich nicht nur bei uns bleibende Erinnerungen hinterlassen. Erfolgreiche Projekte entstehen aus einem Vertrauensverhältnis zwischen uns als Anbieter und unserer Kundschaft für die wir gerne unser Fachwissen einsetzen. 

Wir freuen uns auf weitere Kontakte, die wir auch gerne in unserer Ausstellung pflegen.

Berufe Muri+

Berufserkundigungstag 12.9.2019

Auch dieses Jahr hat sich die PARKETT KÄPPELI GmbH für die Berufsbesichtigungstage berufe Muri + zur Verfügung gestellt. Es ist uns eine Herzensangelegenheit junge Berufsinteressierte für unsere Branche zu gewinnen Das Projekt des Gewerbeverein Muri und Umgebung, der Industrievereinigung Muri und Umgebung und der Schule Muri ist eine hervorragende Gelegenheit für die Schüler/ innen einen ersten Kontakt zur Berufswelt zu knüpfen. 

Nach Informationen über den Beruf des Parkettlegers / der Parkettlegerin, über unseren Betrieb und einer kleinen Materialkunde durften die Schüler und Schülerinnen unter Anleitung unseres Lernenden Amar ihre Fähigkeiten beim Verlegen von Parkettdielen ausprobieren und haben dabei Erstaunliches über dieses unscheinbare Stück Holz erfahren.

Herzlich willkommen in unserem Team!

Abdul Kakar hat am 1. August 2019 seine Ausbildung zum Bodenleger EFZ Fachrichtung Parkett gestartet.

Wir wünschen ihm für seinen Weg zum gelernten Berufsmann viel Erfolg und freuen uns darauf, ihn dazu mit unserem Fachwissen unterstützen zu können.

Wir gratulieren unseren beiden Prüfungsabsolventen

Jariya Phimsanoh und Tim Kehm

zur bestandenen Lehrabschlussprüfung - Bodenleger/in Fachrichtung Parkett.

Trotz intensiven Arbeitstagen haben sich unsere Lehrlinge Zeit fürs Üben und Lernen genommen. Ihr Einsatz hat sich gelohnt - beide haben Ihre dreijährige Lehrzeit mit einer erfolgreichen Prüfung abschliessen können und gehen nun als Fachfrau / bzw.-mann auf Ihren weiteren Berufsweg. Dazu wünschen wir ihnen alles Gute und hoffen, dass sie nicht vergessen, dass die Zeit des Lernens mit dem Fachzeugnis nicht zu Ende ist.

Tim Kehm und Jariya Phimsanoh

BETRIEBSAUSFLUG 2019

Team – Spass – Sport – Mut – Ehrgeiz

Unser Firmenausflug am 24.05.19 hat uns zuerst hoch in die Lüfte und bald darauf unsanft auf den Boden gebracht.

Pünktlich um 7.30h hat uns der Car in Merenschwand bei strahlendem Wetter abgeholt und trotz engen Strassen sicher nach Gränichen auf den Rütihof gebracht. Bis dato war das Ziel unbekannt, das Geheimnis wurde erst während der Fahrt gelüftet. Manch einer hatte wohl ein eher mulmiges Gefühl im Bauch, als er erfuhr, dass wir den Morgen im Seilpark verbringen werden. Vom Znüni gestärkt und nach einer gründlichen Instruktion wurden die Bäume unser Revier. Schon bald waren wir Herr (und Frau) der Lüfte und schwangen uns von Baum zu Baum. Einige mussten Ihren ganzen Mut zusammennehmen, andere waren die reinsten Luftikusse und fühlten sich offensichtlich wohl in der hohen Umgebung. Wie im Arbeitsalltag ist das Team der Antrieb. Ehrgeiz muss oftmals etwas gezügelt, Unsicherheiten durch gutes Zureden überwunden werden, die Hilfsbereitschaft in der Gruppe hat alle ans Ziel gebracht. Die Erfahrung, dass Grenzen durch Gemeinsamkeit überwunden werden können, nehmen wir gerne mit in unser Wirken am Arbeitsplatz.

Das Mittagessen und ein kaltes Bier auf der gemütlichen Gartenterrasse hatten wir uns verdient. Doch wer meinte, er könne sich jetzt für den Rest des Nachmittags zurücklehnen, wurde schnell eines Besseren belehrt. In drei Gruppen bestritten wir die nächste Herausforderung – die Bauernolympiade des Rütihof. Sie hat sich zur regelrechten Talente-Show entpuppt. Schreiner und Bodenleger sind grossartige Bauern, Indianer, Schotten, Formel 1 -Fahrer und sogar erstklassige Reiter. Defizite konnten wir nur in der Disziplin Nageln verzeichnen. Kein Problem, das üben wir noch! Die Kuh Lisa hatte Hochleistungsbetrieb und den Bullen Leo haben wir souverän bezwungen. Auch wenn mancher einen etwas unsanften Abgang hatte.

Mit müden Gliedern sind wir vom Car wieder sicher nachhause gebracht worden. Den einen oder anderen Muskelkater wird der Tag eingebracht haben. Vor allem aber hat er uns ein grossartiges Erlebnis beschert, das uns wieder einmal gezeigt hat, dass ein Team auch firmenübergreifend bestens funktioniert und wir zusammen über ein enormes Wissens- und Fähigkeitspotenzial verfügen, das wir für unsere Arbeit und unsere Kunden bestens einsetzen können.

"berufe muri+" ist ein gemeinsames Projekt von Gewerbeverein Muri und Umgebung, Industrievereinigung Muri und Umgebung und der Schule Muri.

 

Nach dem grossartigen Erfolg im letzten Jahr fanden die Berufserkundungstage "berufe muri+" dieses Jahr am 19./20. September 2018 ihre Fortsetzung. Siebzig Betriebe aus Muri und Umgebung haben an diesen zwei Septembertagen  Schülerinnen und Schüler der zweiten Oberstufen (8. Klasse) von Muri, Merenschwand und Boswil eingeladen um ihnen ihren Betrieb und die unterschiedlichsten Lehrberufe vorzustellen. 

 

Um interessierten Jugendlichen die Berufe des Schreiners EFZ und Bodenlegers EFZ Fachrichtung Parkett vorzustellen haben wir je sechs Gruppen durch unseren Betrieb geführt, ihnen von unserer Leidenschaft für die Raumgestaltung erzählt und Fragen beantwortet. Selbstverständlich gab es auch die Möglichkeit sich gleich selber ans Handwerk zu machen. Nach dem Kennenlernen der Betriebe gilt es jetzt für die jungen Leute sich für eine Schnupperlehre zu bewerben um herauszufinden welcher Beruf zu ihnen passt. 

Gleich zwei junge zukünftige Berufsleute beginnen ihre Lehre im August 2018 in unserem Betrieb:

Loris Damiano

Amar Zukic

Wir heissen euch herzlich willkommen und möchten euch Folgendes mit auf den
Weg geben:

Wir sind für euch da, auf unsere Unterstützung könnt ihr zählen.

Stellt Fragen wann immer ihr etwas nicht versteht oder euch etwas interessiert.Wir werden diese nach bestem Wissen beantworten.

Ihr werdet Fehler machen. Sie sind nicht negativ zu beurteilen, gehören zum Lernprozess und tragen dazu bei, dass ihr euch stetig verbessern könnt.

Nun wünschen wir euch einen erfolgreichen Start und vor allem viel Freude an eurer Arbeit.

PARKETT KÄPPELI GmbH

Schachenweg 2

5634 Merenschwand

056 675 88 33

info@kaeppeli-parkett.ch

Öffnungszeiten Showroom

Montag bis Freitag

07:00 - 12:00 / 13:15 - 17:00 Uhr

 

Samstag und abends auf Anfrage

 

Besucherparkplätze vorhanden

  • Facebook PARKETT KÄPPELI GmbH
  • Instagram PARKETT KÄPPELI GmbH
  • YouTube PARKETT KÄPPELI GmbH
  • Twitter PARKETT KÄPPELI GmbH